Donnerstag, 17. Mai 2012

Workshop: Quilling Flowers

Heute möchte ich euch ein Tutorial zeigen, mit dem ihr ganz einfach wirklich tolle Blüten zaubern könnt...
Ich hab euch hier mal drei Blumen als Beispiel:
------------------------------------
Today I'd like to show you a workshop. This is how to make really nice flowers.
Here are three samples of flowers:



Und mit einer Serviette habe ich es auch mal ausprobiert..
------------------------------------
And also works with a piece of a Napkin:




Fangen wir an.. zuerst braucht ihr zwei Streifen Tonpapier in gelb 0,5cm x 21cm und rot 30cm x 0,7cm:
------------------------------------
Let's start. At first you need a piece of yellow cardstock (0,5cm x 21cm) and of red cardstock (30cm x 0,7cm) :



Als Farben habe ich rot und gelb gewählt..
------------------------------------
I chose red and yellow. You may choose other colors if you like to.

Nehmt nun euren gelben Tonpapierstreifen und wickelt ihn als Kreis auf.. das Endstück mit Kleber bestreichen und festkleben:
------------------------------------
Now take your yellow stripe of cardstock and wrap it as shown on the picture. Stick the end of the stripe like this:



Dann nehmt ihr euren roten Streifen und schneidet es an der einen langen Seite bis fast nach unten unregelmäßig bis etwas über die Mitte ein..
------------------------------------
Get the red stripe and make lots of little cuts long side:



Dann macht ihr Kleber auf den roten Streifen..
------------------------------------
Put a little bit of glue on the red stripe -



und wickelt ihn um den gelben Kreis... so müsste es dann aussehen..
------------------------------------
and wrap it around the yellow stripe. Now it should look like this:



Nun drückt ihr die roten Streifchen nach unten, somit wird die Blume geformt.. nun noch nach Belieben mit Perlen oder Eyelets verzieren.. Fertig!
------------------------------------
To make it look like a flower you have to press the little red cuts down. If you like you may decorate it with pearls. That's it!



Nun könnt ihr eure Blumen auf Karten oder Layouts verwenden.. ich befestige meine immer mit einer Heißklebepistole..
------------------------------------
There are many uses for the flowers, like cards and layouts. To fix them I use my hot glue gun.

Ihr könnt natürlich auch mehrere Farben verwenden in einer Blume, so wie ich es bei der unteren roten gemacht habe..
------------------------------------
Of course you may choose more colors for a flower like I did here:



Ich hoffe, der WS war verständlich.. falls noch Fragen sind, nur her damit.. und nun viel Spaß beim Ausprobieren.
------------------------------------
I hope the workshop is easy to understand. If there are any questions please don't hesitate to leave a comment so I can answer. And now: have fun!

14 Kommentare

  1. Super schöne Idee und ganz lieben Dank für die Anleitung. Werde ich bestimmt mal nachwerkeln. Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    die Anke

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für diesen Workshop, ich finde es immer wieder erstaunlich, was man doch aus ganz wenigen Mitteln so zaubern kann! Scheint, als würde sogar ich das hinkriegen ;-)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. ..sehr verständlich.. eine tolle Idee, die gefallen mir sehr.. mal sehen... *gg* ich wünsch dir einen schönen Abend.. knuddl Barbara

    AntwortenLöschen
  4. eine super Idee. Deine Anleitung ist schön verständlich und ich hab sofort lust bekommen, es auszuprobieren.
    lg NAdja

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Workshop - besonders die Idee Servietten zu nehmen ist ja klasse. Davon hab ich noch diverse schöne Exenplare....

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. danke. Das klingt gut und einfach. Werde ich testen.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Workshop!
    Deine Blumen sehen super aus!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee! Vielen Dank für die Anleitung.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. huhu katrin,
    wunderschöne blumen, die idee ist klasse, danke für deine anleitung. wünsche dir ein schönes wochenende, liebe grüße sonja knuddel

    AntwortenLöschen
  10. Ganz lieben Dank Katrin für die Anleitung, das probiere ich natürlich sofort aus.
    Liebe Grüße lässt dir Claudine da.

    AntwortenLöschen
  11. Those are pretty!...and thanks for the great tutorial. :)

    AntwortenLöschen
  12. Hy Katrin,

    Du machst ja auch ganz tolle werke. Deine Blumen hier sind genial, das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke fürs Zeigen.
    Herrlich.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  13. ganz herzlichen dank für die mühe mit diesem workshop, die du dir für uns gemacht hast! wundervoll!

    glg silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Liebe Grüße,
Katrin
--------------
Thanks for looking and your comment,
Hugs Katrin

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...