Sonntag, 9. September 2012

Notes mit Barry Balloons

Bei Stempeleinmaleins gibt es ein neues Tutorial für ein A5 Cover.. da ich unbedingt den süßen DigiStamp Barry Balloons von StampFiary.com verwenden wollte, kam mir das Tutorial gerade recht.. ;-)


Aber ich hatte kein A5 Notizbüchlein, also habe ich zwei Kellnerblöcke nebeneinander angeordnet, die man natürlich auch auswechseln kann.. ;-) Frau ist eben erfinderisch, gell?


Und dann möchte ich natürlich noch meine neuen Leserinnen ♥- lich Willkommen heißen..

14 Kommentare

  1. This is beautiful Katrin, I like the image the colours, the flowers and the doily.
    Kevin xx

    AntwortenLöschen
  2. Du bist aber fleißig ich kann ja garnicht so schnell schauen wie du bastelst. Ein toller Block.
    Liebe Grüße
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Also KAtrin, wenn du so weitermachst . . .
    so schnell kommt meinereiner ja gar nicht zum Nachbasteln. Du legst aber auch ein Tempo vor. Aber das Ergebnis ist mal wieder supertoll geworden. Liebe Grüße, Helke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja klasse. Und doppelt gemoppelt hält besser.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hey Katrin,

    bin natürlich wieder begeistert von Deinem Werk, aber sooooo große Blöckchen habe ich nicht. Ich werde es einfach mit kleineren ausprobieren !!!

    Genial und danke fürs Teilen !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. eine schöne umsetzung! die kellnerblöcke zu verwenden ist eine super idee!
    lg
    lücki

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    Dein doppeltes Notizbüchlein sieht richtig klasse aus, das Motiv ist sooo niedlich, ich mag die Stamp Fairy-Motive total gerne, die sind immer soooo süß. Der kleine Kerl passt auch perfekt zu Deinem Notizbüchlein, klasse. Und dazu ist noch alles in meiner Lieblingsfarbe :-)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katrin,
    tja Frau denkt eben praktisch... eine tolle Idee und wunderschön gearbeitet...gefällt mir.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Kathrin!

    Deine Idee, die Kellnerblöcke zu nehmen und dann gleich 2 zu verwenden, gefällt mir auch sehr gut. Das gibt dem ganzen dann noch einmal ein ganz anderes, sehr einzigartiges Format.

    Danke für den Link, es ist immer spannend zu sehen, was ihr aus unseren Anleitungen so zaubert :o)

    Ganz liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Und so schön kann man einen einfachen Block in ein wunderschönes Geschenk verwandeln.
    Hast du sehr schön gemacht.
    Gefällt mir sehr gut.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  11. Coole Erfindung deinerseits!

    Na... an Kellnerblöcken fehlt es mir zur Zeit nicht. nur an der Zeit eben...

    Hab` ne gute Woche und danke für deinen kurzen Besuch! Warst heute mit Ingrid Tagesschnellste auf meinem Blog, lach!

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Wie knuffig ist das denn, total süß, gefällt mir richtig gut! Lg Michi

    AntwortenLöschen
  13. So pretty! Love the colors you chose!

    Deanne :)

    AntwortenLöschen
  14. Fab project Katrine, love Barry too. He's my favourite bear.
    Annette
    xx

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Liebe Grüße,
Katrin
--------------
Thanks for looking and your comment,
Hugs Katrin

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...