Mittwoch, 12. September 2012

Workshop: Zipp-Box

So, ihr Lieben, nun ist es soweit und mein nächster Workshop ist hier.. ;-)
Heute habe ich eine Box für euch, die macht "Zipp", wenn sie geöffnet wird.. und den Namen hat sich mein Mann ausgedacht.. ;-)

Fangen wir an..

Ihr braucht
Cardstock in 18,5cm x 17cm
Ferrero Rocher oder ähnliches

Nehmt euer Cardstock und falzt es an der lange Seite bei
3,5cm - 7,5cm - 11cm - 15cm
und an der kurzen Seite bei
3,5cm - 13,5cm


Schneidet es bitte wie auf dem Foto zurecht.. wer Designpapier nehmen möchte, tut dies bitte an dieser Stelle..


Nun seht ihr diese weiße Linie.. und zwar müsst ihr die mit einem Cutter einschneiden.. ich habe links und rechts 1cm Rand gelassen.. und dann jeweils 1cm lange Cuts gemacht.. dann 2-3mm frei lassen und dann wieder 1cm einschneiden..
Am unteren Rand seht ihr die weiße Linie.. die muss durchgehend geschnitten werden..


Dann sieht es so aus..


Dann nehmt ihr einen Kreis und knickt ihn in der Mitte.. die eine Hälfte wird dann mit doppelseitigem Klebeband bestückt..


Nun klebt den Kreis, wie auf dem Bild zu sehen, fest.. einfach durch den langen Schlitz stecken..


So siehts dann von innen aus..


Nun kommt doppelseitiges Klebeband auf die Laschen.. ich habe euch Pfeile gemacht, wo überall Klebeband dran kommt.. übrigens: Macht rechts beim Deckel das Klebeband nicht so nah am Schlitz.. am Ende zeig ich euch, warum..


Dann erst diese Laschen zusammenkleben..


Nun die andere Seite..


Jetzt kommen die Rocher Kugeln hinein..


Dann legt den Deckel vorsichtig auf..


Und klebt die Seitenlaschen vorsichtig und gerade an.. erst links...


dann rechts.. ;-)


Nun den vorderen Bereich.. und eure Box ist komplett verschlossen..


Nun noch etwas verzieren.. und eure Zipp-Box ist fertig!




wenn die Box nun vom Beschenkten geöffnet wird, kann sie nachher mit dem Kreis wieder verschlossen werden.. daher solltet ihr vorhin das Klebeband nicht so nah am Schlitz machen.. ;-)



Und hier ist der Kreis dann in die Box gesteckt und somit ist die Box wieder verschlossen..


Ich hoffe, euch gefällt die Idee und wenn ihr Fragen habt, nur her damit.. :-)

Und wie immer freue ich mich über eure Feedbacks und Kommentare..


31 Kommentare

  1. Wooow Katrin,

    Du bist verrückt, das ist wieder eine geniale Box für Kugeln. Gut, dass mein Vorrat wieder aufgefüllt ist. Mir kommt sie etwas schwierig und aufwändig vor, werde sie natürlich ausprobieren.

    Ich danke Dir auf jedem Fall ganz herzlich und Deinem Mann für die Namensgebung !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja mal wieder genial. Drei auf einen Streich und dann in so einser knuffigen Verpackung. Das muss ich mir merken, äh wegspeichern und mal ausprobieren. Vielen lieben Dank für die Anleitung. Ich wünsch edir noch einen schönen Abend. LG, Helke

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal eine tolle Idee, liebe Katrin! Danke für die Anleitung.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin,
    die Box ist ja die Wucht.
    Sie gefällt mir sehr gut und deine Idee super toll.
    Die Farbe ist wunderschön genauso die Deko.
    Liebe Grüsse
    gaby

    AntwortenLöschen
  5. Einfach genial!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,

    ich habe die Box fertig und sie war auch nicht aufwändig. Deine Anleitung funzt super. Eine Frage habe ich, und zwar: wie groß ist Dein Kreis zum Verschließen ? Ich habe den 1" Kreis genommen. Was habe ich falsch gemacht, dass die Lasche nicht im Schlitz bleibt und aufspringt ???

    Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Renate: Mein Kreis ist 7/8" groß, aber es hat nix mit der Größe, sondern eher was mit der Dicke zu tun.. versuch mal dann, noch einen weiteren Kreis drauf zu kleben.. dann müsste es sicher halten.. mein Tonkarton ist 300gr..

      Bin auf deine Box gespannt.. ;-)

      LG, Katrin

      Löschen
  7. This is such a great idea. Love it.
    Annette
    xx

    AntwortenLöschen
  8. Wow, du bist ja echt fleißig! Ein tolles Tutoral hast du dir wieder ausgedacht! Vielen lieben Dank, die Idee gefällt mir sehr gut, werde sie bestimmt mal ausprobieren!

    Lg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kathrin
    du kommst aber auch immer auf Ideen........die Box ist genial
    ....ich bin begeistert
    danke für die tolle Anleitung

    LG SilviaH

    AntwortenLöschen
  10. danke euch.. *bussi verteil*

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katrin,

    habe es gerade mit einem dickeren Papier ausprobiert und es klappt wunderbar.

    Danke, das wird es wieder in mehrfacher Ausfertigung geben !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  12. Die ist ja super toll geworden. Die muss ich in den nächsten Tagen unbedingt ausprobieren. Vielen lieben DANK für Deine Anleitung.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Mensch, du liebe Namensschwester!
    Du hast einfach geniale Idee! Super!
    Vielen Dank!

    ... wie gehts denn eigentlich deiner Hand?!

    Herzliche Grüße,
    deine katrin

    AntwortenLöschen
  14. Wow... die ist wieder super geworden!!! Eine richtig tolle Idee :)
    Ich muss gleich mal schauen wo mein Papier-perforierer ist... Danke für den tollen Workshop :)
    Schau mal auf meinem Blog vorbei... habe einen Award für dich falls du einen magst :))
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
  15. Katrin du bist der Hammer. Deine Anleitung sind einfach Klasse. Und ich krieg im Moment mal wieder nichts geregelt. Meine To-Do Liste kann ich demnächst mal auf einer Klopapier-Rolle schreiben. lach.
    Liebe Grüße
    die Anke

    AntwortenLöschen
  16. Mensch Katrin, was hast du dir da nur wieder ausgedacht??? Das ist ja so der Wahnsinn! Ich bin total begeistert!!! Die muss ich unbedingt mal nachmachen - ich glaube im Weihnachtageschenkkorb macht sich das ganz toll!! Vielen lieben Dank, dass du uns so tolle Vorlagen fertigst und dir auch noch die Mühe mit diesen leicht nachzuarbeitenden Workshops machst.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Wow klasse!! Oh man die Tapetenrolle wird immer länger!!!*lach*
    LG stine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Katrin,

    das ist ja wieder einen geniale Box-Idee von dir. Ganz herzlichen Dank für die Anleitung.

    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  19. Wow toll, sehr raffiniert! Spitzenmäßig! Ich krieg mich ja gar nicht mehr ein! Super Workshop. Du machst es einem echt einfach, deine Ideen nachzubasteln.

    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Der helle Wahnsinn!!!
    Vielen Dank für den tollen Workshop!!

    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  21. So genial. Da fehlen einem die Worte.
    Danke für die Anleitung.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  22. geniale Box - einfach nur super klasse
    glg
    Doreen

    AntwortenLöschen
  23. Ja schon wieder so eine klasse Box.
    Liebe Grüße Claudine

    AntwortenLöschen
  24. oh wie toll... war gerade am basteln und hatte erst fast vergessen die rocher reinzupacken ... im letzten moment hab ichs aber noch gemerkt :D

    einfach toll... davon werde ich glaub ich gaaaanz viele basteln...

    vielen vielen Dank du bist die beste :)

    Gruß Olga

    AntwortenLöschen
  25. Deine Tuts sind allesamt klasse. Super... ich denke, irgendwann kann ich mal das eine oder andere gebrauchen.

    AntwortenLöschen
  26. ja wie cool ist denn deine neueste Idee!!!!!! einfach spitzenmäßig!!! DANKE dir wieder für die Anleitung und natürlich fürs Teilen!!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katrin,
    wieder so eine tolle Idee und dann sofort eine Anleitung für uns.... ich bin so begeistert von Deinen Ideen...ich weiß garnicht was ich noch sagen soll ....
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katrin,
    Deine Box ist einfach wunderbar, der Trick mit der "Aufreißtechnik" mal was ganz anderes. Vielen lieben Dank für die schöne Anleitung und Deine Inspiration :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  29. Ui ui ui, wem da nicht das Herz blutet, wenn er so was Schönes aufreißen soll....
    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  30. wow...die war so toll die Box inkl Anleitung, daß ich sie nachgemacht habe für mein Halloween Dingsda...Eyes of Halloween in der Zip-Box - sehr cool.
    Danke Dir für diese tolle Anleitung
    und wenn Du schauen magst hier
    http://bastelreich.blogspot.de/2013/10/halloween.html
    ganz liebe Grüße
    Susanne
    P.S. wie fühlt man sich als frische Meeri-Mama ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Liebe Grüße,
Katrin
--------------
Thanks for looking and your comment,
Hugs Katrin

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...