Montag, 21. Januar 2013

Workshop: Amicelli-Wrap



Sooo.. hier kommt nun das neue Tutorial..
Den Namen find ich ja mal total passend.. oder was meint ihr? *gg*



Ihr braucht

Designpapier in ca. 15cm x 15cm (kann auch größer sein, nur nicht kleiner)

1.
Falzt euer Designpapier an der einen Seite jeweils immer 1cm.. also bei
1 - 2 - 3 usw..
(schaut mal eben auf die Nr. 7.. wer keinen Crimper / Papierweller hat, kann die Seitenteile dann noch falzen bei
1 - 2 - 13 - 14
)

2.
Dann macht links und rechts sowie unten doppelseitiges Klebeband dran..

3.
Legt eure Amicellis an die untere Seite, an der kein Klebeband ist..

4.
Ich hab die Enden von den Amicellis noch eingeklappt, damit es besser passt..
Das braucht ihr natürlich nicht, wenn ihr größeres Papier als 15cm x 15cm nehmt..

5.
Jetzt rollt ihr die Amicellis ein..

6.
Drückt die Seiten zu, damit sie zusammenkleben.. wenn es nicht ganz gerade ist, kann es noch mit der Schere nachgebessert werden..

7.
Ich hab nun meinen Crimper zu Hilfe genommen.. und die Seiten da durchgezogen..

8.
Dann sieht es so aus..

9.
Nun noch verzieren und fertig! Die sind wirklich schnell gemacht.. und da gehen auch Duplos, oder Kinder-Riegel rein.. ;-)

Ich hoffe, es gefällt euch und bin auf eure Umsetzungen gespannt.. Wenn Fragen sind, nur her damit..

Viel Spaß und dicken Knuddler..

26 Kommentare

  1. Tolles Tutorial. Die sehen ja super suess aus!
    Danke! :)

    AntwortenLöschen
  2. liebe Katrin
    ist wieder ein ganz gant tolles Tutorial,
    und da gibt es wirklich eine Menge an Dingen die man Verpacken kann
    DANKE herzlichst
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. So eine tolle Idee. Ich habe noch Gardenien Crimper. Mal schauen wo ich einen herbekomme.
    Liebe Grüße
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. liebe Katrin,

    wieder solch eine wunderbare Verpackungsidee
    Danke für Deine Mühe

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Katrin,

    was für eine schöne Idee und dein Tutorial ist wieder super verständlich. Ich habe mir Amicelli schon mal auf meinen Einkaufszettel geschrieben. Vielen lieben Dank und einen dicken Knuddel an dich. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Und wieder hast du gezaubert und uns ein ganz tolles Tutorial zur Verfügung gestellt.

    Du bist echt zu beneiden, wo du die Ideen nur immer herzauberst.

    Vielen Dank und einen dicken Knuddler
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für dein Tutorial. Das ist ein tolle Idee!
    LG Hildegard

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katrin!
    Mit deinen Ideen wird es mir nicht langweilig. Ich bin ständig dabei deine tollen Ideen umzusetzen und habe so immer reichlich Mitbringsel.
    Vielen lieben Dank dafür.

    LG
    Didi

    AntwortenLöschen
  9. geniale Idee....klasse .....gefällt mir....

    vielleicht noch eine Seite perforieren (heißt das so?)
    dann kann man es schön aufreißen

    LG SilviaH

    AntwortenLöschen
  10. das ist eine schöne Idee.Lieben Dank
    für die Anleitung zu dieser niedlichen Verpackung!
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  11. Hi Katrin,
    wieder so eine tolle Idee!!
    So könnte man ja auch mal wieder den Crimper einsetzen, der staubt irgendwo ein =))
    Wieder einmal Danke für`s Zeigen =)

    Liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katrin,
    das nenn ich Mal eine geniale Verpackung. Schnell gemacht und total unkompliziert. Vielen Dank für die Anleitung. Werde ich bestimmt Mal nach arbeiten,
    LG Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  13. Wieder eine tolle Verpackung.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katrin,
    die find ich klasse - danke für die Anleitung.
    Hast Du noch nen Tipp, wie ich das mache wenn ich kein Crimper habe? ja ich merk schon ich "muß" den haben...auf die Wunschliste damit
    lg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. ist ja lustig...ich habe so eine ähnliche Umverpackung für die kleine Lilaschoki letzte Woche gemacht...kommt am Mittwoch auf meinen Blog ;-) Für Amicelli ist das auch eine gute Idee!! DANKE dir für die ausführliche Anleitung.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Danke euch allen für die lieben Kommentare..

    @Susanne: Bei Schritt 1 habe ich mit rein geschrieben, was du machen kannst, wenn du keinen Papierweller hast.. ;-)

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katrin,
    das ist ja auch mal eine tolle Idee, und es geht so schön schnell.
    Liebe Grüße, Helke

    AntwortenLöschen
  18. Moin Katrin,
    das ist ja mal ein toller Wrap, der etwas anderen Art. Ein ganz wunderbares Tutorial ist das heute wieder. Ganz herzlichen Dank, liebe Katrin. Dein Amicelli-Wrap ist sehr schön geworden. Das Motiv ist wieder sehr, sehr süß.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katrin,
    vielen Dank für Deinen tollen WS, wie immer super. Werde ich morgen gleich ausprobieren, habe keine Amicelli oder Duplo.

    Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Katrin,
    mir gefällt dein Wrap sehr gut, werdeich auch mal mit den Kindern nachmachen. Ist ja nicht schwer. Vielen Dank für den WS.

    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  21. Jaaaaa Katrin, wieder eine tolle Verpackungsidee - sag mal - hat dein Tag mehr als 24 Stunden??? Kannst du mir mal verraten, wann ich das alles nachwerkeln soll??? Die Verpackung ist so genial einfach nachzuwerkeln und hat den richtigen Pepp!! Einfach klasse! Ich danke dir für deinen tollen WS und schreibe natürlich auch diese Verpackung auf meine to do Liste (von dir kann ich schon eine seperate anlegen :o))!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Ganz toll, sieht aus wie ein extragrosser Zuckerstick... echt toll und darin befinden sich die leckeren Amicellis! Danke!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  23. danke für die tolle anleitung! hab keinen crimper..snief.
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  24. Sieht sehr schön aus und wieder eine deiner tollen Anleitungen, vielen Dank,leider habe ich keinen Crimper!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. ...Danke Katrin
    peinlich wer nicht richtig liest, sondern nur Bilder anschaut *werd rot*
    lg Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Liebe Grüße,
Katrin
--------------
Thanks for looking and your comment,
Hugs Katrin

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...