Dienstag, 28. Januar 2014

Workshop: Rosen

Hallo ihr Lieben,

gestern wollte ich eine Geburtstagskarte machen mit kleinen roten Röschen drauf.. aber.. ich hatte keine roten Rosen mehr.. grrr.. also hab ich mir überlegt, sie selbst zu machen.. und falls es die ein oder andere brauchen kann, hab ich euch ein kleines Tutorial dafür fertig gemacht.. :-)

Ihr braucht kleine ausgestanzte oder ausgeschnittene Blüten.. meine sind aus 300g Fotokarton
Sprühflasche mit Wasser
Schaschlikspieß oder Zahnstocher
Draht oder ähnliches

Ihr seht hier meine ausgeschnittenen Blüten in 4 verschiedenen Größen.. je nachdem, wie offen und groß eure Rose sein soll.. ich nehme für meine Röschen jetzt nur die unteren beiden Größen...


Fangen wir mit der kleinsten Blüte an.. besprüht sie mit etwas Wasser..


Nun dreht ihr jede Blüte mit dem Zahnstocher ein.. sie wellen sich dann nach innen..


wenn ihr das mit allen 5 Blüten gemacht habt, müssten sie ungefähr so aussehen..


die Blüten werden jetzt einfach nach oben gedrückt.. und um sie zu fixieren, könnt ihr von innen an die Blüten etwas Kleber machen..


Ich habe nun noch einen Stiel hinein getan...


Jetzt ist die nächst größere Blüte an der Reihe.. und macht es genauso wie bei der ersten..


Wenn ihr das habt, zieht ihr die Blüte auf den Stiel von der ersten Blüte.. und drückt die Blüten wieder nach oben zusammen..


Damit es besser hält, von innen unten Kleber ran.. und dann zusammendrücken..


Wenn die Blüten fertig sind, dreht ihr sie um und fixiert es noch mit Kleber, damit es gut hält..


Trocknen lassen und dann könnt ihr sie für Karten und ähnliches verwenden..


So sieht nun meine fertige Geburtstagskarte mit den Rosen aus..


und hier noch mal eine Detailansicht..


Es ist gar nicht schwer und man kann es mit Fotokarton, Designpapier und ähnliches machen.. so hat man immer die passenden Blüten bereit.. ;-)


Ich wünsche euch einen schönen Dienstag und sende euch dicke Knuddler..

24 Kommentare

  1. Toll, die Anleitung für die Rosen Dankeschön! Die Karte ist wunderschön.
    Liebe Grüße Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    danke für den tollen WS, die Rosen sehen ganz zauberhaft aus, vor allem auf deiner Karte.

    Ganz liebe Knuddelgrüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin, danke für die super Anleitung, aber für Kuverts zum verschicken eignen sie sich nicht.
    Aber die Karte hast du super schön damit gemacht
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Deine Rosen sehen super toll aus!!! Das muß ich auch unbedingt mal ausprobieren! Danke für´s zeigen!!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  5. Dank dir für die tolle Anleitung.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,Katrin

    Das ist ein ganz tolles Tutorial geworden, super erklärt
    und leicht nachzumachen

    ich danke dir recht herzlich dafür

    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katrin

    Das ist ein ganz tolles Tutorial geworden,toll beschrieben
    und super nachzumachen

    Ich danke Dir recht Herzlich dafür

    liebe
    Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. wunder-wunderschööööön... danke für den tollen Anleitungspost...
    liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Boah, ob das so leicht ist nachzumachen? Die sind ja winzig, da braucht man Fingerspitzengefühl, aber sehr schön sind sie
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  10. eine geniale Idee, das muss ich unbedingt probieren,
    ganz lieben Dank für die tolle Erklärung,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  11. Die Röschen sehen wunderschön aus, danke für die Anleitung!
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  12. Eine sehr schöne Blütengestaltung und auf Deiner Karte sehen sie hinreißend aus!!
    Danke für die detaillierte Anleitung!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katrin,

    die Rosen sehen so toll aus! Und ebenso die Karte, die Du damit gestaltet hast!

    Ganz lieben Dank für die Anleitung!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katrin,
    wunderschöne Rosen. Danke für die tolle Anleitung.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katrin,
    wunderschön ist Deine Karte geworden. Die Rosen sehen spitze aus.
    Vielen Dank für die sehr gute Anleitung.
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen,
    oh Hammer, die sehen so suepr schön aus, deine Rosen. Toll.
    Lieben Dank für deinen tollen WS, das probere ich ganz sicher auch aus!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  17. huhu
    super toll und klasse erklärt..lg heike

    AntwortenLöschen
  18. wow die rosen sind wunderschön!
    danke für die anleitung
    glg anita

    AntwortenLöschen
  19. Katrin, die Rosen sehen klasse aus! Danke für die tolle Beschreibung! LG Edith

    AntwortenLöschen
  20. Vielen lieben Dank für den tollen WS.
    Deine Karte ist Dir sehr gelungen.
    GLG Sindy

    AntwortenLöschen
  21. Oh Katrin,vielen Dank für Deine schöne Anleitung,wird sofort abgespeichert.*grins*
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Idee! danke für die schöne Anleitung.

    AntwortenLöschen
  23. Toll, toll und nochmals toll!! Die sehen sooo echt aus und sind tausend mal schöner als gekaufte!!
    Vielen Dank für diese ausführliche Anleitung liebe Katrin.

    GLG und einen schönen, sonnigen Sonntag wünscht dir...
    Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Liebe Grüße,
Katrin
--------------
Thanks for looking and your comment,
Hugs Katrin

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...